Hirschbiegel + Grundstein | Technik-Einsatz im Theater optimieren
Wir erstellen und liefern IT Anwendungssysteme und Dienstleistungen für verschiedene Branchen. Ein Schwerpunkt liegt auf unserem Management-System KOKOS.event für Theater- und Eventmanagement.
Theater, Theatersoftware, Oper, Veranstaltungsmanagement, Festspiel, Disposition, Personalplanung, Anwendungsentwicklung, Zeiterfassung, Mindestlohn, Ressourcen, Einsatzplanung, Dienstpläne, Dienstplanung, Dienstplan, Dienstplansoftware, Theatermanagement, Software, Oper Software, Theater Software, Wochenplan, Tagesplan, Abrechnung, Probenplan, Tagesprobenplan, Fundus, Vertragswesen, Vertrag, Honorar, Orchester, Künstlervertrag, Aufgabenplanung, Kalkulation, Dienstplanungssoftware
1231
single,single-post,postid-1231,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive

Technik-Einsatz im Theater optimieren

02 Mrz Technik-Einsatz im Theater optimieren

Verwaltungsdirektoren und Technische Leiter stellen sich oft die Frage, wie aufwändig der Technik-Einsatz im Theater aufgrund einer bestimmten Spielplanung ist? Reichen die vorhandenen Ressourcen für den anstehenden Spielplan aus? Mit der Variantenplanung in Kombination mit der Kapazitätsplanung können Sie leicht alternative Szenarien durchspielen, um den Technik-Einsatz zu optimieren oder Budgetgrößen im Personalbereich ein zu halten.

Planen Sie dazu einfach in unserer KOKOS.event Disposition in einer weiteren Planungsvariante eine alternative Spielplanung. Entsprechende Auswertungen bewerten die Planungsvarianten mit den im KOKOS.event Personaleinsatz-Manager für die einzelnen Produktionen hinterlegten Kapazitäten.  Ein Vergleich der Planungsvarianten innerhalb der Auswertungen zeigt sofort, welche Planungsvariante den Technik-Einsatz am besten optimiert.

In Diskussion zwischen Verwaltung, Technik und Disposition kann so der Technikeinsatz für das Haus optimiert werden.