Hirschbiegel + Grundstein | Was kann Kokos.event?
Wir erstellen und liefern IT Anwendungssysteme und Dienstleistungen für verschiedene Branchen. Ein Schwerpunkt liegt auf unserem Management-System KOKOS.event für Theater- und Eventmanagement.
Theater, Theatersoftware, Oper, Veranstaltungsmanagement, Festspiel, Disposition, Personalplanung, Anwendungsentwicklung, Zeiterfassung, Mindestlohn, Ressourcen, Einsatzplanung, Dienstpläne, Dienstplanung, Dienstplan, Dienstplansoftware, Theatermanagement, Software, Oper Software, Theater Software, Wochenplan, Tagesplan, Abrechnung, Probenplan, Tagesprobenplan, Fundus, Vertragswesen, Vertrag, Honorar, Orchester, Künstlervertrag, Aufgabenplanung, Kalkulation, Dienstplanungssoftware
262
page,page-id-262,page-child,parent-pageid-57,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive

Was kann Kokos.event?

Weitblick mit System

  • KOKOS.event reduziert Kosten, weil das Zusammenführen der Daten aus den Ressorts Finanzen, Technik, Personal oder Programm Effizienzsteigerungen und Aufwandsreduzierungen ermöglicht.

 

  • KOKOS.event erleichtert Entscheidungen, weil jederzeit sämtliche relevanten Informationen verfügbar sind. KOKOS.event optimiert Abläufe, weil Prozesse standardisierbar, vergleichbar und besser koordinierbar sind.

 

  • KOKOS.event ersetzt Reaktion durch Aktion. So können z.B. die Produktionskosten im voraus ermittelt werden. Die aktive Einflussnahme  auf das wirtschaftliche Geschehen ermöglicht ein rechtzeitiges Agieren im Vorfeld.

 

  • KOKOS.event sorgt für Planungssicherheit und schafft Freiräume, um sich um die wesentlichen Dinge zu kümmern.

 

Die Funktionen im Überblick

Damit Sie sich einen besseren Überblick über das System machen können, haben wir die Funktionalitäten der Systeme KOKOS.event Disposition und KOKOS.event Veranstaltungsmanagement nebeneinander gestellt. Die Funktionen des KOKOS.event Personaleinsatz-Managers finden Sie auf einer eigenen Seite.

 

Funktion Disposition Veranstaltungs-
management
Allgemeines
Umfassendes Berechtigungs- und Rollenkonzept OK OK
Standardisierte SQL-Datenbank OK OK
Lauffähig auf dem
Arbeitsplatzrechner
OK OK
Lauffähig auf dem Microsoft
Terminalserver
OK OK
Lauffähig auf Citrix Server OK OK
Einfache Berichts- und
Reportsystem für alle Daten der Datenbank
OK OK
Management von Künstlern
Künstlerkontaktdaten und
verbundene Agenturen
OK OK
Künstlervertrag* OK OK
Substitute OK OK
Künstlerrepertoire OK
Künstlerkalender OK
Kontaktdaten von
Ensemblemitgliedern
OK OK
Organisaton von Telefonnotizen,
Briefen, E-Mails, etc.
OK
Management von nicht künstlerischem Personal
Kontaktdaten der Personen OK OK
Vermerke zur Person OK OK
Kontaktdaten externer
Unternehmen und damit verbundener Personen
OK OK
Ablage von Briefen, Absprachen OK
Veranstaltungsorganisation
Jahresplanung* OK
Orchesterplanung* OK
Chorplanung OK
Ballettplanung OK
Monatsplanung OK
Wochenplan OK
Tagesplan* OK
Tagesprobenplan* OK
Abonnementplanung OK OK
Werkverwaltung OK
Produktionsverwaltung OK OK
Besetzungsplanung OK OK
Statistische Auswertung von
Künstlereinsätzen
OK OK
Statistische Auswertung von
Einsätzen der künstlerischen Gruppen
OK OK
Schnittstelle zum Internet* OK OK
Schnittstelle zum Ticketsystem* OK OK
Schnittstelle zu Kulturserver* OK
Einbindung von Microsoft Word
und Microsoft Excel
OK OK
Automatische Prüfungen auf Konsistenz der Planung OK
Information der
Technik über Planungsänderung
OK
Prüfbericht der Planung OK
Eigene Planungsbereiche für
Disponenten
OK
Freigabe der Veranstaltung OK
Kalkulation der Sitzplätze OK
Kalkulation der Preise OK
Kalkulation der Einnahmen OK
Schnittstelle zur
Finanbuchhaltung
OK
Soll-Ist-Vergleiche OK
Individuelle Checklisten OK
Informationen für die Technik OK OK
Ampelsystem für
Planungsfortschritt
OK
Volltextsuche OK
Ticketverkaufsverfolgung OK
Verkaufsabrechnungen OK
Sponsorenmanagement OK
Förderverein* OK
Tantiemenabrechnung* OK

*) Funktionalität ist nicht im Standardumfang, sondern stellt ein Zusatzmodul dar